Astro-News Mai 2017

Sonne
Die Sonne bewegt sich auf der sogenannten Ekliptik über den Äquator auf den nördlichen Wendekreis zu. Der lichte Tage wird nur mehr langsam länger, weil die Ekliptik zum Sommeranfang am 21.6. hin wieder flacher verläuft.

Ekliptik

Planeten
Der Merkur ist bei uns im Mai nicht beobachtbar, weil die Sonne immer früher aufgeht .Die Venus ist im Mai ab 5 Uhr als Morgenstern zu sehen. Jupiter steht bei Sonnenuntergang schön im Süden und geht erst nach 2 Uhr unter. Der Mars steht immer näher in Richtung der Sonne und zieht sich vom westlichen Abendhimmel zurück. Der Saturn ist ab 23 Uhr im Südosten gut sichtbar, hat aber einen kurzen Nachtbogen und ist ab 5 Uhr in der frühen Morgenhelligkeit nicht mehr zu sehen.

Mondphasen
Mi. 3.5. zunehmender Halbmond (1.Viertel am Abendhimmel)
Mi. 10.5. Vollmond
Fr. 19.5. abnehmender Halbmond (letztes Viertel am Morgenhimmel)
Do. 25.5. Neumond